Startseite
    Spielberichte
    Sonstiges
    Klassiker
  Über...
  Archiv
  Der TuS
  Spielplan
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Internetz
Letztes Feedback

http://myblog.de/tusstockumontour

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
TuS Stockum - FSV Werdohl 1:1 (1:1)

Heute hatte es der TuS an der Pferdebachstraße mit dem Tabellendritten aus Werdohl zu tun.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt, der TuS kassiert nach ca. 65 Sekunden das 0:1, macht nach 20 Minuten den Ausgleich durch Nils Bremen. In der Folge entwickelt sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem Nils Bremen noch die größte Chance hatte die Führung für den TuS zu erzielen. Werdohl hat mich heute etwas enttäuscht. Von einem Tabellendritten kann man sicherlich mehr erwarten, als das was die Sauerländer heute zeigten. Rein spielerisch also ein gerechtes Unentschieden.

 Soooooo...

 Den Aufreger des Tages lieferten die Männer in Gelb und Schwarz (Ich bins ja gewöhnt mich über schwarz-gelbe zu ärgern ).

In der 35. Minute spielte ein Werdohler den Ball in bester Mila Ayuhara-Schmetterball-Manier durch den eigenen Strafraum. Und was macht der werte Herr Schiedsrichter? Lässt weiterlaufen! Falls einer denkt ich erzähl Mist: Ruhr-Nachrichten! Darauf gabs erstmal einen kleineren Tumult. Welche Worte dort genau gefallen sind, konnte man leider nicht raushören, kann man sich aber denken. So weit, so schlimm. Nach dem Abpfiff leistete sich der feine Herr Schlemper dann noch das beste. Ein uns bekannter Rentner, nennen wir ihn mal Buntspecht (für ihn sichtbar mit Krückstock), der sich während des Spiels etwas aufregte (aber nie beleidigend wurde) wollte grade seinen Platz verlassen und gehen, da machte sich Herr Schlemper auf den Weg vom Mittelkreis zur Seitenauslinie, baute sich provozierend auf und grinste den Rentner nur an: "Jetzt aber wacker zurück ins Altersheim!"

Dein Freund, der Schiedsrichter. Ich enthalte mich eines Kommentares...

29.3.09 22:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung